MenüMenü
Logo
09.05.2018

Parcourscracks siegen in Madrid und Linz

Während Cassini Z bei der Etappe der Global Champions Tour im spanischen Madrid den Sieg in einem 1,55 m-Springen feiern konnte, gewann Bronislav Chudyba gleich mit zwei Oldenburgern Springprüfungen in Linz-Ebelsberg.

CSI***** GCT Madrid, Spanien:

Cassini Z, geb. 2007, v. Cassini II a.d. Capers v. Capone, Z.: Leslie Carter, USA, B.: Southernways Equestrian Ltd. and Bowers Cone Llc, Kanada, führte unter dem Iren Darragh Kenny in einer S****-Springprüfung die Ehrenrunde an.

CSIO*** Linz-Ebelsberg, Österreich:

Chacco Blue II, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Naiti Rouge v. Cincaba Rouge, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Kórusz Attila, Ungarn, glänzte mit dem Ungar Szabolcs Krusco auf dem Silberrang im Großen Preis von Linz, einer 1,60 m-Springprüfung. Mutter Naiti Rouge war selbst S-erfolgreich unter Finn Pahlsson und stellte die S-erfolgreichen Stakkato Rouge v. Stakkato für die US-Amerikanerin Annabel Joost sowie Caitari v. Carinue unter dem Mexikaner Jorge Canedo Vincent.

Chaccomo Agostini, geb. 2006, v. Chacco-Blue a.d. Jessica IV v. Acord II, Z.: Paul Rode, Lindern, B.: Darren Hardy und Mr S. Roe, Großbritannien, und der Brite Roe Spencer feierten den Sieg im Finale, einem S*-Springen, sowie Bronze in einem 1,35 m-Springen und einer S*-Springprüfung im Rahmen der U25-Tour.

Dollargirl, geb. 2008, v. Dollar King a.d. Aykana v. Picard - Argentinus - Grannus, Z.: Harry Klugmann, Löningen, B.: Elena Fischer, Österreich, triumphierte unter dem Österreicher Willi Fischer in einem 1,35 m-Springen und gewann Silber im Finale der U25-Tour, einem 1,40 m-Springen.

Lester IX, geb. 2008, v. Lord Pezi a.d. Palandina v. Landclassic, Z.: Bernhard Schumacher, Haren, B.: Sportstall Tina Pol, Schweiz, flog mit Bronislav Chudyba zum Sieg in einem S**-Springen.

Magic, OS, geb. 2005, v. Quidam de Revel a.d. Just Fun v. Argentinus - Grannus, Z.: Katrin Kleon, Österreich, B.: Lea Florentina Kohl, Österreich, und der Österreicher Matthias Raisch beeindruckten in einer S**-Springprüfung mit Bronze.

Pokerface, OS, geb. 2004, v. Couleur-Rubin a.d. Loubette v. Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Sportstall Tina Pol, Schweiz, brillierte unter Bronislav Chudyba in einer S*-Springprüfung und jubelte über den Bronzerang in einem 1,45 m-Springen. Aus dieser Stutenfamilie stammen u.a. der gekörte Hengst Pluspunkt v. Pilot sowie der über alle Maßen erfolgreiche doppelte Mannschafts-Weltmeister unter Ludger Beerbaum und Dirk Hafemeister P.S. Priamos v. Pilot.

Foto: Cassini Z v. Cassini II siegte mit Darragh Kenny im Sattel. (Sportfot)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz