MenüMenü
Logo
02.06.2018

Fantasy erfüllt Sommerträume in Vechta

Das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta präsentierte eine internationale Spezialauktion mit fantastischen Ergebnissen. Sowohl die Reitpferde- als auch Fohlenkollektion der 64. Summer Mixed Sales begeisterte mit hervorragenden Durchschnittspreisen, die das Vorjahr deutlich übertreffen.

Das Beste zum Schluss: Das Stutfohlen Fantasy v. Foundation - Romanov Blue Hors - Sandro Hit strahlte als Preisspitze in der Fohlenkollektion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Die Bewegungskünstlerin, aus der Zucht von Lilian Sanktjohanser aus Löningen, begeisterte für 107.000 Euro ein renommiertes Gestüt mit olympischer Lorbeer aus Niedersachsen.

Nachwuchsstars für Schweden: Das Hengstfohlen VIP v. Vitalis - Desperados - Rubinstein I, gezüchtet von Gerold Karlovatz aus Österreich, wird künftig für 53.000 Euro seine Box bei einer langjährigen Stammkundin aus dem schönen Skandinavien beziehen. In der Kollektion der springbetonten Fohlen wechselte Conan v. Cornet Obolensky - Kannan - Cassini I für 25.000 Euro als teuerster Youngster in einen internationalen Springstall. Das exklusive Hengstfohlen stammt aus der Zucht der Ferdi Hinners-Krogmann aus Lohne. 

Insgesamt erwirtschafteten 46 versteigerte Fohlen einen Gesamtumsatz von 702.500 Euro. Im Durchschnitt kosteten die Fohlen rund 15.500 Euro. 16 Oldenburger Nachwuchs-Stars werden künftig im Ausland Freude bereiten. Im Einzelnen wechselten sie nach Schweiz (3), Australien (2), Dänemark (2), Italien (2), Schweden (2), Spanien (2), Belgien (1), Österreich (1) und in die USA (1). 

Zur Preisspitze der Sportpferdekollektion avancierte First Vision v. First Choice - Romanov Blue Hors - Donnerhall. Der bildschöne Braune, aus der Zucht und ausgestellt von der Weihegold-Züchterin Inge Bastian aus Bargteheide, wechselte für 80.000 Euro in einen Spitzendressurstall nach Norwegen.

Zur zweiten Preisspitze wurde ein hervorragendes Oldenburger Springpferd gekürt. Calimero v. Contefino - Loredo - Grannus, aus der Zucht von Nadja Steininger aus Gardelgen und ausgestellt von Lieneke Brouwer aus den Niederlanden, wurde für 70.000 Euro an einen Springstall aus der Schweiz zugeschlagen.

Der Durchschnittspreis der Sportpferdekollektion erzielte rund 26.500 Euro. 20 Sportpferde setzten insgesamt 525.000 Euro um. Neun Oldenburger werden international Karriere machen, sie gingen nach Spanien (2), Belgien (1), Kanada (1), Niederlande (1), Norwegen (1), Schweden (1), Schweiz (1) und Südkorea (1).

Alle Ergebnisse der Sportpferdekollektion.

Alle Ergebnisse der Fohlenkollektion.

Foto: Fantasy v. Foundation - Romanov Blue Hors ist Preisspitze der 64. Summer Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. (gr. Feldhaus)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz