MenüMenü
Logo
22.06.2018

Nachwuchs trumpft auf

Im Rahmen der Future Champions in Hagen am Teutoburger Wald feierten neben Balduin auch noch Cartoon und Cesha OLD Siege im Springparcours.

Balduin, geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Norma v. C-Indoctro, Z.: Hans-Jürgen Wiebusch, Fredenbeck-Wedel, B.: Kristin Kruse, Zeven, und Mylen Kruse siegten in Hagen in einem S**-Springen im Rahmen der LVM Masters bei den Jungen Reitern und freuten sich über Silber in einer S*-Springprüfung. Balduin ist ein Bruder zu Mylen Kruses ebenfalls S-erfolgreichen Chaccmo v. Chaccomo.

Balsandra, OS, geb. 2004, v. Baloubet du Rouet a.d. Gwendisa v. Sandro, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Sergey Maslov und Maria Madenova, Russland, glänzte auf dem Silberrang unter der Russin Ekaterina Petrochenkova in Hagen in einer S*-Springprüfung bei den Junioren.

Cartoon, OS, geb. 2005, v. Cartoon a.d. Carmen Z v. Caretano Z, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Jessica Vonach, Österreich, flog mit der Österreicherin Jessica Vonach in Hagen in einer S*-Springprüfung bei den Junioren zum Sieg.

Cederic, geb. 2008, v. Cassus a.d. Winnipeg v. Wildfang, Z.: Hartwig Rohde, Spahnharrenstätte, B.: Claus Reyer, Westerkappeln, und Chiara Reyer begeisterten in Hagen auf dem Bronzerang im Großen Preis bei den Children, einem 1,30 m-Springen. Mutter Winnipeg war selbst S-Springen erfolgreich unter Hartwig Rohde.

Cesha OLD, OS, geb. 2008, v. Casiro I a.d. Lady Power v. Lordanos, Z.: Utz Menke, Rastede, B.: Coolmore Showjumping, Irland, triumphierte unter dem Iren Max Wachman im Eröffnungsspringen, einem 1,35 m-Springen, bei den Junioren in Hagen. Mutter Lady Power wurde 2003 auf der Summer Mixed Sales in Vechta entdeckt. Insgesamt brachte Großmutter Laika v. Landsieger neben Lady Power vier weitere Auktionpferde für die Vechtaer Auktionen. Unter ihnen die Preisspitze der Herbst Elite-Auktion 2014 Lolli Bolli v. Lord Pezi.

Chaccmo, geb. 2010, v. Chaccomo a.d. Norma v. C-Indoctro, Z.: Hans-Jürgen Wiebusch, Fredenbeck-Wedel, B.: Kristin Kruse, Zeven, überzeugte mit Mylen Kruse im Eröffnungsspringen, einer S*-Springprüfung, der Jungen Reiter in Hagen auf dem Silberrang sowie auf Platz fünf in einem weiteren S*-Springen. Mutter Norma stellte mit Balou du Rouet zudem den S-siegreichen Balduin für Mylen Kruse sowie die beiden Chacco-Blue-Nachkommen Chacco’s Son, geb. 2011, der unter Harm Wiebusch international in der schweren Klasse Fuß fassen konnte und Chacco’s Lady, geb. 2012, für Christian Temme.

Chaciente, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Cantadora v. Converter, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, und der Österreicher Felix Koller wurden Vierte bei den Jungen Reitern in einem S*-Springen in Hagen.

Charewa, OS, geb. 2006, v. Champion For Pleasure a.d. Dark Care v. Careful, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Chantal Rose, Pritzwalk, erfreute auf dem Silberrang unter Chantal Rose in einer 1,45 m-Springprüfung bei den LVM Masters der Jungen Reiter in Hagen.

Curt, geb. 2006, v. Contendro I a.d. Quisa v. Quinto (v. Quattro B - Ramiro) - Lupicor, Z.: Hermann Hukelmann, Werlte, B.: Vitali Gorbachev, Russland, platzierte sich mit der Russin Anna Gorbacheva in einem S**-Springen der Jungen Reiter in Hagen an vierter Stelle. 2010 sprang Curt auf dem Tag des Freispringens in Vechta zum Sieg.

Ladylover, geb. 2010, v. Armitage a.d. Littel Lady As v. Landadel, Z.: Helmut Zuschlag Jun., Staufenberg, B.: ZG H. und H. Klatte Kg, Lastrup, und Calvin Böckmann sprangen in Hagen in einer S*-Springprüfung der Junioren auf den vierten Platz.

Landor, OS, geb. 2003, v. Ludwig Von Bayern a.d. Tendresse VD Ilse Velden v. Voltaire - Ramiro, Z.: Gerd Sosath und Jan Vleugels, Lemwerder, B.: Anna-Lena Lenz, sicherte sich den sechsten Rang unter Hannah Schleef in einem S**-Springen in Hagen bei den Jungen Reitern. Landor war als Fohlen in der Oldenburger Elite-Fohlenkollektion 2003.

Lilly du Rouet, OS, geb. 2008, v. Linton a.d. Vitae v. Balou du Rouet, Z.: ZG H. & D. Oltmann-Janßen, Großenkneten, B.: KS Sportpferde GmbH, Biblis, rangierte an fünfter Stelle mit Hannah Schleef in einem S*-Springen im Rahmen der LVM Masters der Jungen Reiter.

Quiet Passion, geb. 2010, v. Quidam’s Lucille a.d. Salmerette v. Iroko - Alme - Le Mexico, Z. u. B.: Leo König, Gehrde, und Lea-Sophia Gut gewannen Silber in einer M*-Springprüfung für Junioren und sicherten sich zudem Bronze in einem M**-Springen.

Saint Salima, OS, geb. 2006, v. Saint Amour a.d. Capitesse v. Capitol I, Z.: Helmut Schwander, Weingarten, B.: Karina Boy, Coppenbrügge, und Henrike-Sophie Boy ritten auf den vierten Platz in einem 1,35 m-Springen in Hagen bei den Junioren.

Sonnenblümchen B, geb. 2008, v. Cola a.d. Landmaus v. Landsieger I, Z.: Gestüt Sprehe, Löningen, B.: Sportpferde M & M Haunhorst, Hagen am Teutoburger Wald, erreichte den fünften Rang unter Mick Haunhorst in Hagen in einer Springprüfung bei den Children.

Foto: Curt v. Contendro I unter Anna Gorbacheva aus Russland. (Holcbecher)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz