MenüMenü
Logo
02.07.2018

Top-Platzierungen im Großen Preis

Beim Großen Preis im Rahmen des CSI** Riesenbeck sicherten sich Lasse K sowie Gabbiano vordere Plätze. Auch in den Rahmenprüfungen überzeugten die Oldenburger Überflieger.

Springen:

Balounito, geb. 2003, v. Balou du Rouet a.d. Annette v. Widolan (v. Wienerwald - Don Juan), Z.: Gestüt Lewitz, B.: Nybor Pferde GmbH & Co. KG, Borken, und die Schwedin Nicole Persson überzeugten auf dem Bronzerang in einem 1,45 m-Springen. Balounito ist ein Halbbruder des gekörten und international unter Sören Pedersen erfolgreichen Tailormade Lawito v. Landgold. Großmutter Anita v. Athlet Z war im Sport unter dem Namen Athletica unter Dorien de Vocht in der schweren Klasse erfolgreich. Der auffällig gezeichnete Rappe stammt aus dem Holsteiner Stutenstamm 1446, der u.a. den Bundeschampion und international in 1,60 m-Springen erfolgreichen Captain Fire v. Contendro I für Henrik von Eckermann und Marco Kutscher hervor brachte.

Chaccara, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Laturelle v. Quidam de Revel - Latus, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Sportpferde M & M Haunhorst, Hagen am Teutoburger Wald, gewann mit Max Haunhorst Gold in einem 1,45 m-Springen sowie Silber in einer S*-Springprüfung. Mutter Laturelle, Schwester zu der international S-Springen erfolgreichen Quilata unter Emily Moffitt und Ben Maher, stellte ebenfalls den S-erfolgreichen Chalisco v. Chacco-Blue mit Andreas Schou und Emil Hallundbaek im Sattel.

Chasmo, geb. 2005, v. Chin Chin a.d. Laura v. C-Indoctro - Landgraf I, Z.: Georg Dierker, Lindern, B.: Bernfried Erdmann, Osnabrück, glänzte unter Karl Brocks in einem S*-Springen auf dem Bronzerang. Vollbruder Candy Boy feierte zunächst unter Patrick Stühlmeyer bedeutende Erfolge in der Youngster Tour. Aktuell feiert er unter der jungen Tschechin Katerina de Jagerova internationale Platzierungen auf S***-Niveau bei den Jungen Reitern. Aus dieser Stutenfamilie geht der international in S***-Springen unter Willem Greve erfolgreiche gekörte Carambole v. Cassini I hervor.

Conblue, geb. 2010, v. Conthargos a.d. Etoile Blue v. Chacco-Blue, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Alix Roland-Billeca und Paul Schockemöhle, Frankreich, und Patrick Stühlmeyer rangierten in einem S*-Springen an vierter sowie an sechster Stelle in einer 1,45 m-Springprüfung.

Cool Down, geb. 2009, v. Catoki a.d. Blankonette III v. Lefevre - Inschallah AA, Z.: Werner Sandkamp, Gronau-Epe, B.: Agnes Sandkamp und Ludger Beerbaum Stables, Riesenbeck, sicherte sich den vierten Platz mit Ludger Beerbaum in einem S*-Springen. Schwester Banda v. Argentinus war hocherfolgreich in Großen Preisen unter Kevin Staut und Gregory Wathelet.

Gabbiano, geb. 2005, v. Grandeur a.d. Avienna v. Last Liberty - Mythos - Alme, Z.: Deckstation Böckmann GmbH, Lastrup, B.: Böckmann Pferde GmbH, Lastrup, wurde unter Leonie Böckmann Vierter in einer S*-Springprüfung sowie im Großen Preis von Surenburg, einem S***-Springen. Gabbiano wechselte auf dem Oldenburger Hengstmarkt 2007 seinen Besitzer. Mutter Avienna stellte ebenfalls die gekörten Hengste Caicos v. Calido und Comfort v. Christian. Ur-Großmutter Aleska Z stellte u.a. die gekörten Hengste Landrover v. Landadel, Cordalmé v. Cor de la Bryère sowie Royal Blue und Royal Z I v. Ramiro.

Lasse K, geb. 2007, v. Le Carlolus a.d. Neas Nelly Potter v. Zapateado, Z.: Josef Kathmann, Hausstette, B.: Ludger Beerbaum Stables GmbH, Riesenbeck, und Ludger Beerbaum erfreuten mit Bronze in einer S*-Springprüfung sowie im Großen Preis von Surenburg, einem S***-Springen. Mutter Neas Nelly Potter war selbst S-erfolgreich unter Lilian Sailer.

Special, geb. 2009, v. Stakkato Gold a.d. Lirage v. Limes, Z.: Heinrich Gelze, Lingen, B.: Ausbildungsstall René Tebbel GmbH, Emsbüren, sprang mit Justine Tebbel in einem S*-Springen auf den fünften Platz.

Dressur:

Sir Lancelot M, geb. 2005, v. Lordanos a.d. Ginastera v. Ginsberg - Dynamo, Z.: Werner Behrens, Ganderkesee, B.: Wattons Farm, Großbritannien, tanzte unter der Britin Ellen Mccarthy in einem U25-Grand Prix sowie einer U25-Kür auf den sechsten Platz. Sir Lancelot M wechselte auf dem Oldenburger Hengstmarkt 2007 seinen Besitzer. Mutter Ginastera stellte ebenfalls den in S-Springen erfolgreichen Vollbruder Lumos B für Tobias Jüchter.

Foto: Gabbiano v. Grandeur erfolgreich unter Leonie Böckmann. (Lafrentz)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz