MenüMenü
Logo
24.07.2018

Landeschampions gekürt

Im Rahmen des Oldenburger Landesturniers wurden im Schlosspark zu Rastede die Oldenburger Landeschampions der vier- bis sechsjährigen Spring- und Dressurpferde sowie der drei- und vierjährigen Reitpferde gekürt.

Springen

Championat der vierjährigen Oldenburger Springpferde, eine Springpferdeprüfung der Klasse L:
Gold: Doolin Bay, OS, geb. 2014, v. Diamant de Semilly a.d. Contendra v. Contendro I, Z.: Rolf Hollenbeck, Bramsche, B.: Hollenbeck GmbH & Co.KG, Bramsche, vorgestellt von Sara Hollenbeck.
Silber: Kendrick, OS, geb. 2014, v. Kannan a.d. Queen v. Quattro B, Z. u. B.: Rolf Moormann, Großenkneten, geritten von Kai Thomann.
Bronze: Ricona - R, geb. 2014, v. Viscount a.d. Ricena v. Landor S, Z. u. B.: Paul Rode, Lindern, mit dem Bulgaren Georgi Zhelezchev im Sattel. Mutter Ricena stellte ebenfalls den gekörten Hengst Clin d’Or v. Clinton I

Championat der fünfjährigen Oldenburger Springpferde, eine Spezialspringpferdeprüfung der Klasse M* mit 2 Umläufen:
Gold: Acontho PS, OS, geb. 2013, v. Action Breaker a.d. Conpila v. Contender, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, unter Sebastian Karshüning. Mutter Conpila brachte ebenfalls den gekörten Hengst Actender PS v. Action Breaker.
Silber: Dakkara PS, OS, geb. 2013, v. Diarado a.d. Stakkara v. Stakkatol, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, präsentiert von Piet Menke.
Bronze: Vladimir OLD, geb. 2013, v. Van Gogh a.d. Min Luetten W v. Corrado I, Z.: Folke Wick, Wilster, B.: Adeltraud Bohn, Gremersdorf-Buchholz, und Joachim Heyer. Mutter Min Lütten W brachte u.a. die S-erfolgreichen Springpferde Catoki’s Clever v. Catoki unter Thomas Kleis und Maja Möltgen, Crocant v. Chalan unter Toni Haßmann sowie Chalacorada v. Chalan mit Chris Surbey und Ben Asselin im Sattel.

Championat der sechsjährigen Oldenburger Springpferde, eine Spezialspringpferdeprüfung der Klasse M** mit Stechen:
Gold: Diaron, v. Diarado a.d. Lenda-Cara v. Come On, Z.: Manuela Lachnit, Nienburg, B: Paul Schockemöhle Hengsthaltung GmbH, Mühlen, vorgestellt von Patrick Stühlmeyer. Im vergangenen Jahr gewann Diaron das Bundeschampionat der Fünfjährigen. Mutter Lenda-Cara stellte ebenfalls Alexander Hinz Grand Prix-Pferd Campitello v. Concetto.
Silber: Carquanta, OS, geb. 2012, v. Cartoon a.d. Quartett v. Cento, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, geritten von Daniela Theelen.
Bronze: Carl-Heinz B., OS, geb. 2012, v. Chacco-Blue a.d. Quicky v. Quality, Z.: ZG Maik und Iris Bartelt, Schlemmin, B.: BG Ulrike und Felix Meyer, präsentiert von Alexa Stais.

Dressur

Championat der dreijährigen Hengste, eine Reitpferdeprüfung:
Gold: Zac Efron MT, geb. 2015, v. Zack a.d. Ehrina II v. Don Larino - Duntroon, Z.: Hermann Schildt, Ovelgönne, B.: Gestüt Vorwerk, Cappeln, vorgestellt von Yvonne Henke. Zac Efron MT ist der amtierende Siegerhengst der Oldenburger Sattelkörung.
Silber: Q-Sieben, geb. 2015, v. Quantensprung a.d. Felicitas v. Fidertanz, Z.: ZG Zuchthof Up'n Sande und Burkhard Wahler, Bad Bevensen, B.: Burkhard Wahler, Bad Bevensen, geritten von Jose Pedro Baptista.
Bronze: Batton Rouge, geb. 2015, v. Bordeaux a.d. Romaniera v. Rotspon, Z. u. B.: Thore Kockerols, Bremen, mit David Taylor im Sattel.

Championat der dreijährigen Stuten und Wallache, eine Reitpferdeprüfung:
Gold: Venecia Sch, geb. 2015, v. Van Vivaldi a.d. Florencia v. Florencio I, Z. u. B.: Bernd Schlüter, Müssen, unter Pascal Kandziora. Venecia Sch wurde ebenfalls zur OL-Siegerstute gekürt.
Silber: Best of Mount St. John, geb. 2015, v. Fürst Romancier a.d. Best of all v. Bordeaux, Z.: Emma Blundell, Großbritanien, B.: HP Horses v/ Stutteri Tvedegaard, Dänemark, und die Dänin Maria Falkner Hansen. Mutter Best of all ist die Schwester von den gekörten Hengsten For Romance I OLD und II, Feinrich und den Siegerstuten Fasine OLD und Fürstin Gesine.
Bronze: Medina, geb. 2015, v. Millennium a.d. Germain v. Pik Pavarotti, Z. u. B.: Heinrich Ramsbrock, Menslage, präsentiert von David Leßnig.
Bronze: Feymar, geb. 2015, v. Fürstenball a.d. Weltina v. Weltmeyer, Z.: Matthias Böckermann, Damme Osterfeine, B.: Klaus Gustenberg, Osnabrück, unter Ariane Sander. Feymar wurde ebenfalls zur Reserve-Siegerstute gekürt.

Championat der vierjährigen Hengste, eine Reitpferdeprüfung:
Gold: Dante Quando OLD, geb. 2014, v. Dante Weltino a.d. Schiva v. Fidertanz, Z.: Franz-Josef Bolte, Löningen, B: Ellanbrae Park Pty Ltd, Australien, vorgestellt von Eva Möller.
Silber: Fine Romance, geb. 2014, v. For Romance I a.d. Elisa v. Dormello, Z.: Peter Baade, Bad Zwischenahn, B.: Wilhelm jun. Sieverding, Cappeln, mit Sandra Kötter im Sattel. Fine Romance wurde 2016 in Vechta gekört.
Bronze: Fürst Fabrice, geb. 2014, v. Fürstenball a.d. Casablanca v. Sandro Hit, Z.: Arnold Wegbünder, Nordhorn, B.: Adrian Gasser, Schweiz, geritten von Rieke Schnieder. Fürst Fabrice war 2017 Siegerhengst der Oldenburger Körung.

Championat der vierjährigen Stuten und Wallache, eine Reitpferdeprüfung:
Gold: Bitcoin, geb. 2014, v. Bordeaux a.d. Real Gold v. Rubinstein I, Z.: Ullrich Kasselmann, Hagen am Teutoburger Wald, B.: Hof Kasselmann, Hagen am Teutoburger Wald, unter Frederic Wandres.
Silber: Brooker's Girl, geb. 2014, v. Bordeaux a.d. Dolce Amore v. Don Romantic, Z. u. B.: Barbara Bettin-Schulze-Schleppinghoff, Lienen, und Ann-Christin Wienkamp.
Silber: Caty, geb. 2014, v. Sir Donnerhall I a.d. C’est bon v. Fürst Heinrich, Z.: Paul und Hilde Wendeln, Garrel, B.: Peter Wendeln, Garrel, präsentiert von Hermann Gerdes. Caty ist die jüngere Schwester von Candy OLD, Cindy OLD und Sir Heinrich OLD.

Championat der vierjährigen Oldenburger, eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A:
Gold: Ebony Clementine XT, geb. 2014, v. Everdale (Escudo K) a.d. Diamond Eye v. De Niro, Z. u. B.: Dr. Stefan Tietje, Alfhausen, vorgestellt von Sandra Kötter.
Silber: Tom's Diamond, geb. 2014, v. Tomahawk a.d. Royal Romantica v. Royal Dance, Z. u. B.: Klaus Wulferding, Wildeshausen, mit Kira Wulferding im Sattel.
Bronze: DiCaprio, geb. 2014, v. Dimaggio a.d. Roxane v. Sir Donnerhall I, Z.: Constanze Fürste, Gehrde, B.: Anja Schoka,Gehrde, geritten von Anja Schoka.

Championat der fünfjährigen Oldenburger, eine Dressurpferdeprüfung der Klasse L:
Gold: MDM Zodiac OLD, geb. 2013, v. Zonik a.d. Golden Truth v. Donnerschwee, Z.: Bernhard Sen. Huslage, Essen, B.: Max J. und Doris Matti, unter David Taylor. MDM Zodiac war Siegerhengst der Oldenburger Sattelkörung 2016.
Silber: For Final OLD, geb. 2013, v. For Romance I a.d. La Martina v. Dimaggio, Z.: Sarah Kohl, Bad Zwischenahn, B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen, Löningen, und Stella Charlott Roth. For Final OLD startete seine Karriere als Fohlen auf der Herbst Elite-Auktion.
Bronze: Danubio OLD, geb. 2013, v. Dante Weltino a.d. Donna Leon v. Laudabilis, Z: Esther Wagner, Edewecht, B.: Wilhelm jun. Sieverding, Cappeln, präsentiert von Sandra Kötter. Danubio OLD wurde 2016 auf der Winter Mixed Sales in Vechta entdeckt.

Championat der sechsjährigen Dressurpferde, eine Dressurpferdeprüfung der Klasse M:
Gold: Fiesta Danza OLD, geb. 2012, v. Fürstenball a.d. Wolke v. Weltmeyer, Z. u. B.: Johannes Westendarp, Wallenhorst, vorgestellt von Bianca Nowag. Fiesta Danza OLD wurde 2015 zur gefeierten Championesse der Elite-Stutenschau in Rastede gekürt.
Silber: Sossusvlei L, geb. 2012, v. Conen a.d. Scarletts First v. Lordanos, Z. u. B.: Beate Lübbe, Spreda, mit Anna-Lisa Theile im Sattel.
Bronze: Best For Me OLD, geb. 2012,  v. Bretton Woods a.d. Lustige Belinda v. Latimer/T., Z.: Zuchthof Up’n Sande, Bakum, B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen, Löningen, präsentiert von Patrick Kraft. Best For Me wurde 2012 auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta entdeckt.

Foto: Gefeierter Landeschampion: MDM Zodiac OLD v. Zonik unter David Taylor. (LL-Foto)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz