MenüMenü
Logo
25.07.2018

Sandro Hit-Blut überzeugt

Beim CDI*** im französischen Deauville feierten Salome und Sir Donnerhall II OLD als direkte Nachkommen des Stempelhengstes Sandro Hit großartige Siege ebenso wie seine Enkelin West Side Story.

Friedrich der Große, geb. 2005, v. Florencio I a.d. Kikki v. Freiherr - Aktuell, Z.: Rosemarie Bölts, Edewecht, B.: Marie-Line Wettstein, Schweiz, und die Schweizerin Estelle Wettstein überzeugten an vierter Stelle in einer Grand Prix Kür. Der Rappe stammt aus der namhaften Stutenfamilie der Kateste. Großmutter Kimba II brachte u.a. die gekörten Hengste Sunday Boy v. Silvio I sowie Feinglanz v. Feinbrand.

Royal Concert, geb. 2003, v. Royal Diamond a.d. Ricona v. Continue, Z.: Hermann Stamereilers, Wardenburg, B.: H. Black, M. Eilberg, P. Pollard, Großbritannien, brillierte unter der Britin Maria Eilberg in einer Intermediaire B sowie einer Intermediaire II. Royal Concert begeisterte 2006 auf der Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.  

Salome, geb. 2004, v. Sandro Hit a.d. Greta Garbo v. Contender - Tin Rocco, Z.: Alfons und Brigitte Rolfes, Garrel, B.: Agnes Celerier, Frankreich, siegte mit der Französin Marine Faust in einem Prix St. Georges sowie einer Intermediaire I für Amateure. Die Stute startete ihre Karriere als Fohlen auf der Elite-Fohlenauktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Mutter Greta Garbo ist die Schwester des gekörten Hengstes Sir Oldenburg v. Sion.

Sarotti, geb. 2007, v. Sir Donnerhall I a.d. Optimistin xx v. Cagliostro xx, Z.: Ullrich Kasselmann, Hagen a.T.W., B.: Farah Al Khojai, Vereinigte Arabische Emirate, und die Britin Maria Eilberg wurden mit Silber in einer Intermediaire B sowie einer Intermediaire II belohnt. Mutter Optimistin stellte die S-Dressur erfolgreichen Weekend Feeling v. Welt Hit II unter Bianca Kasselmann und Lord Optimist v. Lord Sinclair unter Marlene Piotrowski.

Sir Donnerhall II OLD, geb. 2006, v. Sandro Hit a.d. Contenance D v. Donnerhall, Z.: Maik Kanitzky, Herzberg, B.: Henrik Nyreroed & Sabine Kloy, Deutschland, gewann unter der für Frankreich startenden Morgan Barbancon Mestre einen Grand Prix. Sir Donnerhall II OLD wurde auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2011 in Vechta als gefeierte Preisspitze nach Schweden zugeschlagen. 2008 paradierte der Hengst, dekoriert mit der Id-Prämie, auf der Oldenburger Körung. Sir Donnerhall II ist ein Vollbruder zu Stempelhengst Sir Donnerhall I, der bereits rund 80 gekörte Söhne stellt. Die Mutter des Sir Donnerhall I und II, Contenance D, geb. 1995, v. Donnerhall a.d. Contenance II v. Feldherr, Z.: Caroline Albrecht, Kruezen, zog auf der Oldenburger Elite-Stutenschau 1998 in Rastede in den Brillantring ein. Neben den gekörten Söhnen Sir Donnerhall I und II, stellte sie das Auktionspferd Ron Donnerhall v. Rubin-Royal.

Shy Boy, geb. 2009, v. Sunny-Boy a.d. Blondess v. Weltmeyer, Z.: Jörgen Ravn, Dänemark, B.: Victoria Marie Schönhofen, St. Wendel, beeindruckte mit Fie Christine Skarsoe in einer Intermediaire I auf dem Silberrang sowie an vierter Stelle in einer Intermediaire I-Kür.

West Side Story, geb. 2008, v. San Amour a.d. Walzertakt v. Donnerhall, Z.: Henry Große Macke, Essen, B.: Marie-Line Wettstein, Schweiz, und Estelle Wettstein piaffierten in einem Grand Prix sowie Grand Prix Special zum Sieg. West Side Story paradierte 2012 auf der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta.

Foto: Sir Donnerhall II OLD v. Sandro Hit siegreich unter Morgan Barbancon Mestre. (Lafrentz)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz