MenüMenü
Logo
25.07.2018

Springerfolge in Europa

Neben dem CSI***** in Ascona fanden an diesem Wochenende auch zwei ****-Turniere im spanischen La Coruna und dem slowakischen Samorin statt – mit großartigen Erfolgen.

CSI***** Ascona, Schweiz:

Balou Rubin R, OS, geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Calimera v. Couleur-Rubin, Z.: Lothar Wanner, Wangen, B.: Werner Rütimann und Pius Schwizer, Schweiz, triumphierte unter dem Schweizer Pius Schwizer im Schweizer-Cup Finale, einem S***-Springen. Mutter Calimera brachte zudem den in Youngster-Touren erfolgreichen Quatro Rubin v. Quintender.

Capilot, OS, geb. 2005, v. Caspar a.d. Peggy-Sue v. Pilot, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Koki Saito und Gestüt Lewitz, Japan, und der Italiener Giacomo Casadei freuten sich über Rang vier im CSI** Großen Preis, einem S**-Springen sowie über Platz sechs in einer S*-Springprüfung. Mutter Peggy-Sue stellte zudem die in S-Springen siegreichen Curly Sue v. Coupe de Coeur und Qualite de la vie v. Quattro B sowie einige weitere S-erfolgreiche Nachkommen.

Cicero F, geb. 2009, v. Check In a.d. Pinola v. Polling, Z.: Isabell Frey, Viernheim, B.: Martin Hauser, Schweiz, glänzte auf dem Silberrang mit der Schweizerin Barbara Schnieper im Schweizer-Cup Finale, einem S***-Springen.

Coup de Coeur, geb. 2006, v. Coupe de Coeur a.d. Gazenta v. Zeus, Z.: Henner Lüschen, Wardenburg, B.: Daniela und Martin Accola, Schweiz, beeindruckte unter der Schweizerin Linda Gianella-Crotta mit Bronze im CSI** Großen Preis, einem S**-Springen.

CSI**** La Coruna, Spanien:

Check In, OS, geb. 2003, v. Cordalmé Z a.d. Ilonka v. Lord Pezi, Z.: Gilbert Böckmann, Lastrup, B.: Lakeridge Equestrian, Neuseeland, und die Neuseeländerin Samantha McIntosh platzierten sich in einem 1,50 m-Springen an sechster Stelle. Mutter Ilonka stellte ebenfalls den S-Springen erfolgreichen Check up v. Cordalmé Z unter Vincent Elbers sowie den gekörten Checkter v. Cellestial.

CSI**** Samorin, Slowakei:

Basic, geb. 2011, v. Baluga a.d. Lafayette v. Lavall I, Z.: Gestüt Rahmannshof Bormann und Blass, Essen, B.: Talissa Witteboon, Belgien, sicherte sich mit Talissa Witteboon aus Belgien in einer S*-Springprüfung für siebenjährige Springpferde den fünften Platz.

Cassina, geb. 2009, v. Collado a.d. Loise v. Lacantus - Ahorn Z, Z.: Hendrick Moormann-Schmitz, Kluse, B.: Sleepy P Ranch Llc, USA, wurde Sechste unter dem US-Amerikaner Wilton Porter in einem S*-Springen.

Cevin Costner, geb. 2004, v. Chico's Boy a.d. Callinda Z v. Calvin, Z.: Martina Biermann, Cloppenburg, B.: Karina Rotenberg, Russland, und Jamal Rahimov rangierten an vierter Stelle in einem 1,40 m-Springen. Der Prämienhengst präsentierte sich 2006 auf dem Oldenburger Hengstmarkt. Mutter Callinda Z brachte neben Cevin Costner, die international in S-Springen siegreichen KN Seicalla v. Seidon für Balazs Krucso und Solid Gold Z v. Stakkato Gold für Christian Ahlmann hervor.

Chaccolan, OS, geb. 2008, v. Chacco-Blue a.d. France Gall v. L’Arc de Triomphe, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Hana Rechova, Tschechien, führte mit dem Tschechen Ondrej Zvara in einer S*-Springprüfung die Ehrenrunde an.

Tailormade Chaloubet, OS, geb. 2005, v. Chacco-Blue a.d. Pialou v. Baloubet du Rouet - Pilot, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Tailormade Horses ApS, Dänemark, belegte den vierten Platz unter dem Dänen Sören Pedersen in einem S***-Springen.

Donner IK, OS, geb. 2009, v. Deauville Van T L a.d. Ragtime de Lorane v. Champs Elysees, Z.: Ingo Klassen, Plütscheid, B.: Sf Equestrian B.v., Niederlande, und der Niederländer Bart Bles gewannen Silber in zwei S*-Springprüfungen.

Queen la Balou, OS, geb. 2009, v. Quintender a.d. Contara v. Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Andrzej Oplatek, Polen, feierte den Sieg mit dem Polen Krzysztof Ludwiczak im Sattel in einem 1,45 m-Springen.

Sandra Blue, OS, geb. 2010, v. Sandro Boy a.d. Cathirana Blue v. Chacco-Blue - Balou du Rouet - Carthago, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Gospodarstwo Rolne Andrzej Oplatek, Polen, wurde unter Krzysztof Ludwiczak mit Bronze in einer S**-Springprüfung belohnt.

Sheyenne, OS, geb. 2007, v. Sandro Boy a.d. Amousine van den Dael v. Sheyenne de Baugy, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Julia Biddle, Großbritannien, und die Britin Chloe Winchester entschieden eine 1,40 m-Springprüfung für sich.

RMF Tinkerbell, geb. 2008, v. Incolor a.d. Tharina v. Argentinus, Z.: Karl-Heinz Oeltjen, Wardenburg, B.: Rushy Marsh Farm Llc, USA, flog mit der US-Amerikanerin Jessica Springsteen zum Sieg in einer S**-Springprüfung sowie auf den Bronzerang in einem S***-Springen.


Foto: Balou Rubin R v. Balou du Rouet triumphierte unter Pius Schwizer. (Sportfot)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz