MenüMenü
Logo
01.11.2018

David Will mit drei Oldenburgern in Top Drei

Im Rahmen des CSI** im spanischen Oliva feierte David Will mit Cap einen Sieg sowie Silber mit Stakkato Rouge und Bronze mit Forest Gump.

Cap, OS, geb. 2010, v. Comme il faut a.d. Lucia v. Landjonker - Paradox II - Gotthard, Z.: Dr. Regine Janßen, Bramsche, B.: Nicola Pohl, Marburg, und David Will flogen in einer S*-Springprüfung zum Sieg. Mutter Lucia stellte ebenfalls den in S-Springen erfolgreichen Clooney v. Cordalmé für Matthias Janßen.

Tailormade Chaloubet, OS, geb. 2005, v. Chacco-Blue a.d. Pialou v. Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Tailormade Aps, Dänemark, holte unter dem Dänen Sören Pedersen Bronze sowie Rang sechs in 1,45 m-Springen. Der gekörte Hengst ist ein Sohn der im Sport unter dem Namen Baloupetra erfolgreichen internationalen Erfolgsstute von Markus Merschformann. Baloupetra führt etliche Siege und Platzierungen in der schweren Klasse auf ihrem Erfolgskonto. Neben Tailormade Chaloubet brachte sie die international in Großen Preisen erfolgreichen Carinou v. Carinue unter Ludger Beerbaum und Philipp Weishaupt sowie Comanche mit Markus Beerbaum im Sattel hervor. Aus diesem erfolgsverwöhnten Springstamm kommt u.a. der international unter Adrienne Sternlicht in Großen Preisen erfolgreiche Toulago v. Toulon.

Edesa’s Chillando Blue, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. La Donna v. Silvio I, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Edesa Horse Promotion Inc, USA, wurde mit der Dänin Helena Skare Viller in einer S*-Springprüfung Fünfter. Dem Mutterstamm entspringen u.a. die S-erfolgreichen Balou’s Captain v. Baloubet du Rouet unter Eduardo Menezes sowie Napoli Du Ry v. Baloubet du Rouet unter Simon Delestre.

Forest Gump, OS, geb. 2006, v. Forsyth a.d. Maronia v. Feuerwerk - Zeus, Z.: Sandra Rubly, Kleinbundenbach, B.: Eurl Bo Horse Trading, Frankreich, und David Will gewannen Bronze in einem S**-Springen. Mutter Maronia stellte insgesamt fünf in der schweren Klasse erfolgreiche Nachkommen.

Qualidam, OS, geb. 2008, v. Quality Touch Z a.d. Helise Pierville v. Quidam de Revel, Z.: Annamarie Hartmann, Warendorf, B.: Vladimir Tuganov, Russland, begeisterte unter dem Russen Vladimir Tuganov auf dem Silberrang in einer S**-Springprüfung.

Tailormade Sandros S Bella, OS, geb. 2010, v. Sandro Boy a.d. Chabelle v. Chacco-Blue, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Tailormade Horses Aps, Dänemark, jubelte mit Sören Pedersen über Silber in einer S*-Springprüfung.

Stakkato Rouge, OS, geb. 2005, v. Stakkato a.d. Naiti Rouge v. Cincaba Rouge - Vert et Rouge, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Annabel Joost, USA, und David Will überzeugte in einem 1,45 m-Springen auf dem Silberrang. Mutter Naiti Rouge war selbst S-erfolgreich unter Finn Pahlsson und stellte die S-erfolgreiche Caitari v. Carinue unter dem Mexikaner Jorge Canedo Vincent sowie den in Großen Preisen erfolgreichen Chacco Blue II v. Chacco-Blue für den Ungarn Szabolcs Krucso.

Foto: Cap v. Comme il faut siegreich unter David Will. (Frieler)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz