MenüMenü
Logo
01.11.2018

Oldenburger Champion in Frankreich

Fantastique gewinnt mit Lea Bonifay die französischen Meisterschaften der Junioren in Le Mans. Bereits eine Woche zuvor überzeugten die Oldenburger Dressurpferde beim CDI*** in Le Mans.

Ayers Rock BB, geb. 2004, v. Amidou a.d. Faldacy v. Waldsee - Furioso II, Z.: Ullrich Kasselmann, Hagen a.T.W., B.: Beatrice Bürchler-Keller, Schweiz, platzierte sich an vierter Stelle unter Carl-Lennart Korsch in einer U25-Intermediaire II und einem U25-Grand Prix.

Danönchen OLD, geb. 2007, v. Danone a.d. Elfira v. Rohdiamant, Z.: Xavier Marie, Frankreich, B.: Gestüt Schafhof, Kronberg, und Matthias Alexander Rath triumphierten in einem Prix St. Georges sowie einer Intermediaire I. Danönchen OLD begann seine Karriere auf der Elite-Fohlenauktion 2007 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Mutter Elfira paradierte 1999 im Brillantring der Oldenburger Elite-Stutenschau.  

Duke Rubin, geb. 2011, v. Decamerone a.d. Granada v. Rubinstein I - Feingau, Z.: Stall Troff, Jemgum, B.: Xenia Musiol-Müksch, Österreich, und Juliette Piotrowski rangierten an vierter Stelle in einer Intermediaire I sowie der abschließenden Intermediaire I-Kür. Mutter Granada stellte ebenfalls die Silber- und Bronzemedaillengewinnerin der Europameisterschaften der Junioren in Fontainebleau Summer Rose OLD v. Sir Diamond unter Romy Allard sowie drei weitere S-erfolgreiche Dressurpferde.

Fantastique, geb. 2007, v. Fidertanz a.d. Valencia v. Dream of Heidelberg, Z.: Marcel de Wilde, Belgien, B.: Lea Bonifay, Frankreich, und seine Besitzerin gewannen die französischen Meisterschaften der Junioren. Der Braune startete seine Karriere auf der Winter Mixed Sales 2012 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Sein Bruder Renaissance Tyme v. Royal Diamond, ehemaliger Vechtaer Auktionike, ist Grand Prix-erfolgreich unter Evi Strasser und ihrer Tochter Tanya Strasser-Shostak.

Fernando Torres, geb. 2006, v. Florencio I a.d. Blandiva v. Sandro Song - Absinth - Furioso II, Z.: Marion Reiner, Rechtsupweg, B.: Fernando Torres Dressage & N S Verbeek, Belgien, und die Niederländerin Pem Verbeek sicherten sich Silber im Teamtest, Bronze im Individualtest und Gold in der anschließenden Kür für Junioren. Die Karriere des gekörten Fenando Torres startete auf dem Oldenburger Hengstmarkt 2008.

Sir Diamond, geb. 2005, v. Sandro Hit a.d. Lady Diva v. De Niro - Pik Bube, Z.: Stall Troff, Jemgum, B.: Claudia Haller, Düsseldorf, tanzte unter Juliette Piotrowski zu Bronze im Grand Prix sowie zu Silber in einem Grand Prix Special. Sir Diamond wurde als Fohlen auf der Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta entdeckt. 2007 paradierte der Prämienhengst auf dem Oldenburger Hengstmarkt in Vechta. Seine Mutter Lady Diva präsentierte sich 2001 auf der Elite-Stutenschau in Rastede. Sir Diamond stammt aus dem berühmten Love-Story-Stamm.

Thai Pee, geb. 2006, v. Farewell III a.d. Texilane v. Dormello, Z.: Egon Barre, Stadland, B.: Tania Kayser und Terhi Stegars, Luxemburg, wurde mit der Finnin Terhi Stegars mit Bronze in einer Grand Prix Kür belohnt.


Foto: Fantastique v. Fidertanz triumphierte unter Lea Bonifay. (Les Garennes)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz