MenüMenü
Logo

Bronze für Armitages Boy im Weltcup

Beim CSI*****-W in Leipzig mischten die Oldenburger Springpferde in den Nachwuchsprüfungen das Feld ordentlich auf und lassen auf eine große Zukunft hoffen. 

Armitages Boy, geb. 2002, v. Armitage a.d. Kamota v. Feo - Goldschläger, Z.: Edwin Oude Kamphuis, Hengelo, Niederlande, B.: Guillaume Canet, Gregory Mars und Stephex Stables, Belgien, und der Italiener Lorenzo de Luca glänzten auf dem Bronzerang im Großen Preis von Leipzig, dem Weltcup Springen. Der Hengst stammt aus einem belgischen Mutterstamm, dem u.a. der gekörte Carnaval Drum v. Marinier entspringt.

Botakara, geb. 2012, v. Balou du Rouet a.d. Escada v. Espri - Grannus, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Anne Haase, Fischerhude, führte unter Mario Stevens in der ersten und zweiten Qualifikation für siebenjährige Pferde die Ehrenrunden an. Botakara wurde 2015 bei der Elite-Stutenschau in Rastede mit der Ib-Prämie ausgezeichnet und gewann im folgenden Jahr den Titel der Oldenburger Landeschampionesse der vierjährigen Springpferde. Mutter Escada stellte ebenfalls den in S-Springen erfolgreichen Stakkato Special v. Stakkato Gold unter Otto und Henry Vaske sowie Charming’s Spezial v. Charming Boy, S-erfolgreich in USA unter Allison Kroff.

Cadillac, OS, geb. 2009, v. Contendro I a.d. Gialotta D v. Cardento, Z.: Georg Dierker, Lindern, B.: Manuel Prause, Löbnitz, belegte mit Manuel Prause im Sattel den vierten Platz in einer S*-Springprüfung beim Finale des Partner Pferd Cups. Cadillac wurde 2009 als Fohlen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta entdeckt.

Cara mia, geb. 2005, v. Chico's Boy a.d. Galina v. Weltmeyer, Z.: Hermann Kölker, Recke, B.: Alexander Schurig, Dresden, und Alexander Schurig wurden in einer S*-Springprüfung beim Finale des Partner Pferd Cups Fünfte. Mutter Galina stellte in Anpaarung mit Riccione den in S-Dressuren erfolgreichen und gekörten Rigamento OLD für Katja Galmbacher sowie den in S-Dressuren erfolgreichen Riwegro für Marion Wilbers.

Cava, geb. 2011, v. Cadensky a.d. Licara v. Clinton I - Lancer II - Landgraf I, Z.: Stalloxer GmbH Ahlmann, Reher, B.: Filip De Brier, Belgien, beeindruckte unter dem Belgier Karel Cox in der ersten Qualifikation der Youngster Tour, einem S*-Springen, auf dem Silberrang sowie mit Bronze in der zweiten Qualifikation.

Chacgrano, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Wizvilina v. Grannus, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, platzierte sich mit Patrick Stühlmeyer im Eröffnungsspringen, einem S**-Springen, an fünfter Stelle. Mutter Wizvilina brachte die internationalen Springpferde Polasko v. Polytraum und Colasko v. Colman für Nicolas Pizarro, Calasko Z v. Calvaro Z für Manuel Senderos und Caltona v. Calvaro Z für Bruce Goodin hervor. Dem Mutterstamm entspringt ebenfalls Cassio Rivettis Seriensiegerin Chataga v. Chacco-Blue.

Chaciamo, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Landiana v. Andiamo Z, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Melvin Senst, Zahna, und Melvin Senst flogen in einem Barrierenspringen zum Sieg. Auch der gleichaltrige Vollbruder Costa-Blue ist bereits in schweren Springen erfolgreich.

Daddy's Destiny, OS, geb. 2012, v. Comme Il Faut a.d. Double Action v. Acasino B, Z.: Lisa Frohberg, Wallenhorst, B.: Christian Glanemann, Sassenberg, sprang unter Katrin Eckermann in einer S*-Springprüfung, dem Finale für siebenjährige Pferde, zu Silber sowie auf dem vierten Rang in der zweiten Qualifikation.

Danny Boy OLD, geb. 2002, v. Danny Wilde a.d. Blüte v. Insider - Castro - Furioso II - Magister/Trak., Z.: Gottfried Vorwerk, Cloppenburg, B.: Patric Looser, Schweiz, sicherte sich den Sieg im Weltcup Pas-de-Deux mit Theresa Sophie Bresch und Torben Jacobs. Im Weltcup der Einzelvoltigierer holte er Silber mit Thomas Brüsewitz. Bei den Weltreiterspielen in Tryon siegten Danny Boy OLD und die Deutsche Voltigierermannschaft Team Norka des VV Köln-Dünnwald im erstmalig ausgetragenen Nationenpreis. Im Finale der Voltigiergruppen gewannen sie eine weitere Goldmedaille. Danny Boy OLD und Thomas Brüsewitz sicherten sich ebenfalls eine Bronzemedaille im Einzelvoltigieren der Herren. Danny Boy OLD startete seine Karriere 2006 auf der Winter Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Mutter Blüte brachte ebenfalls den gekörten Hengst Rosenkönig v. Rubinstein I. Danny Boy OLD entspringt dem namhaften Blankenese-Stamm.

Pellegrino, OS, geb. 2010, v. Prinzenadel a.d. Zaubermaus v. Zatinus, Z.: Alois Nienaber Diekhaus, Emstek, B.: Marten Frehe-Siermann, Mettingen, holte den sechsten Platz mit Raishun Burch aus Bermuda im Sattel im Finale der Amateur Tour, einem S*-Springen.

Quinsten Ts, OS, geb. 2007, v. Quintender a.d. Contina Padarca v. Padarco van het Hertsfeld - Continue, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Tamara Schnyder und Irene Sturzenegger, Schweiz, begeisterte unter der Schweizerin Tamara Schnyder in einem S*-Springen im Rahmen des Finales der Amateur-Tour mit Silber sowie an vierter Stelle in zwei weiteren 1,40 m-Springen.

Solid Gold Z, geb. 2011, v. Stakkato Gold a.d. Callinda Z v. Calvin Z - Leuthen - Ahorn Z, Z.: Albert Sprehe, Cloppenburg, B.: Zangersheide Stoeterij Nv, Belgien, und Christian Ahlmann überzeugten auf dem Silberrang im Finale der Youngster Tour, einer S**-Springprüfung, sowie an vierter Stelle in der zweiten Qualifikation, einem S*-Springen. Mutter Callinda Z stellte ebenfalls den S-erfolgreichen Prämienhengst Cevin Costner v. Chico's Boy unter Jan Sprehe sowie die in internationalen S-Springen siegreiche KN Seicalla v. Seidon für Balazs Krucso.

Nc Verso Red Wine, OS, geb. 2012, v. Vigo D‘Arsouilles a.d. Dina Blue RK v. Mr. Blue - Sandro - Grannus, Z.: Malgorzata & Tomasz Siergiej, Polen, B.: Natalia Czernik, Polen, erfreute mit Enno Klaphake in der ersten Qualifikation für siebenjährige Pferde auf dem fünften Rang. Ur-Großmutter Gigantin stellte u.a. den Spitzenvererber For Pleasure v. Furioso II für Marcus Ehning, u.a. Mannschafts-Olympiasieger in Sydney 2000.


Foto: Armitages Boy v. Armitage erfolgreich unter Lorenzo de Luca. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz