MenüMenü
Logo

Erfolgreiche Youngster und Routiniers

Check In beeindruckte im Großen Preis in Oliva auf dem Bronzerang, während Caluna OLD in Kronenberg in der Youngster Tour Bronze gewann.

CSI*** Oliva, Spanien:

Carlotta, OS, geb. 2011, v. Conthargos a.d. Ramanuja v. Balou du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Stoeterij Black Horses & Fam. Roex, Belgien, und der Niederländer Johnny Pals wurden in einem S*-Springen Fünfte.

Check In, OS, geb. 2003, v. Cordalmé Z a.d. Ilonka v. Lord Pezi, Z.: Gilbert Böckmann, Lastrup, B.: Lakeridge Equestrian, Neuseeland, freute sich mit seiner Reiterin, der Neuseeländerin Samantha Mcintosh, über Bronze im Großen Preis in Oliva, einer 1,50 m-Springprüfung. Mutter Ilonka stellte ebenfalls den S-Springen erfolgreichen Check up v. Cordalmé Z unter Vincent Elbers sowie den gekörten Checkter v. Cellestial.

Cool Cash, geb. 2011, v. Cadensky a.d. V-Dolly v. Dollar Dela Pierre - Carolus - Calypso II, Z.: Dirk Ahlmann, Reher, B.: Robert Young Obe, Großbritannien, erreichte den fünften Platz unter der Britin Emma Stokker in einem S*-Springen. Großmutter G-Casablanca stellte u.a. den gekörten Cantoblanco v. Canto, S-erfolgreich unter Leonie Böckmann.

Forest Gump, OS, geb. 2006, v. Forsyth a.d. Maronia v. Feuerwerk - Zeus, Z.: Sandra Rubly, Kleinbundenbach, B.: Eurl Bo Horse Trading, Frankreich, und David Will holten Rang fünf im Großen Preis in Oliva, einer 1,50 m-Springprüfung. Mutter Maronia stellte insgesamt fünf in der schweren Klasse erfolgreiche Nachkommen.

Petit Chateau, geb. 2006, v. Daddy Cool a.d. Dolores v. Contender, Z.: Gestüt Lewitz, B.: L`Etoile 4 S.l., Spanien, begeisterte mit dem Spanier Theo Chulia Leduc in S*-Springprüfungen auf dem Silberrang sowie an vierter Stelle.

Stakkato Rouge, OS, geb. 2005, v. Stakkato a.d. Naiti Rouge v. Cincaba Rouge - Vert et Rouge, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Annabel Joost, USA, erfreute auf dem sechsten Platz unter der US-Amerikanerin Annabel Joost in einer 1,45 m-Springprüfung. Mutter Naiti Rouge war selbst S-erfolgreich unter Finn Pahlsson und stellte die S-erfolgreiche Caitari v. Carinue unter dem Mexikaner Jorge Canedo Vincent sowie den in Großen Preisen erfolgreichen Chacco Blue II v. Chacco-Blue für den Ungarn Szabolcs Krucso.

CSI** Kronenberg, Niederlande:

Caluna OLD, geb. 2012, v. Calido I a.d. Luna v. Lord Pezi - Beach Boy, Z.: Tanja Lasarzik, Lünne, B.: Bg Skyline & Stall Fulltofta, Schweden, und Douglas Lindelöw sicherten sich Bronze in der Youngster Tour für siebenjährige Sprinpferde. Caluna OLD wechselte auf der Summer Mixed Sales 2017 ihren Besitzer. Mutter Luna ist selbst S-siegreich unter Michael Cristofoletti.

Chaccobel, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Rebecca v. Andiamo Z, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, rangierte unter Philip Rüping in einer 1,45 m-Springprüfung an sechster Stelle.

Lord of Pezi, OS, geb. 2008, v. Lord Pezi a.d. Arabella Z v. Alexis Z, Z.: Hans Trainer, Österreich, B.: Gabriele Viehweg, Schrobenhausen, sprang mit Michael Viehweg in einem S**-Springen auf den fünften Platz. Mutter Arabella Z stellte in Anpaarung mit Contendro I den S-erfolgreichen Neugschwent’s Contex unter Christian Brühl.


Foto: Caluna OLD v. Calido I und Douglas Lindelöw. (Sportfot)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz