MenüMenü
Logo

Hagener Dressurerfolge

Beim CDI**** in Hagen am Teutoburger Wald strahlten die Oldenburger Dressurpferde mit Siegen und Top-Platzierungen.

Budhi, geb. 2011, v. Bordeaux a.d. La Perla v. Likoto xx - Rinaldo, Z.: Hubert Kasselmann, Hagen, B.: Elena Knyaginicheva, Russland, und Nicole Wego platzierten sich an sechster Stelle in der Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georg Special*.

Dante Weltino OLD, geb. 2007, v. Danone a.d. Rihanna v. Welt Hit II - Noble Roi xx - Figaro, Z.: Olaf Bahls, Voigtsdorf, B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen GmbH, Löningen, piaffierte auf den sechsten Rang mit der Schwedin Therese Nilshagen in einem Grand Prix sowie Grand Prix Special. 2007 paradierte Dante Weltino unter dem Namen Danny in der Fohlenkollektion der Herbst Elite-Auktion. Im Jahr 2009 begeisterte der Hengst als Reservesieger der Oldenburger Körung, wo er für 130.000 Euro über den Oldenburger Hengstmarkt an das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen zugeschlagen wurde. Dante Weltinos Großmutter Riconess v. Noble Roi xx stellte die für Frankreich auf den Olympischen Spielen in London unter Jessica Michel vertretene Riwera de Hus v. Welt Hit II sowie den Bundeschampion der sechsjährigen Springpferde 2004 und mittlerweile international in schweren Springen siegreichen Lumos v. Lordanos unter Andreas Brünz.

Denoix PCH, geb. 2012, v. Destano a.d. Princess v. Pik Noir - Quattro B, Z.: Friedrich Kuhlmann, Neuenkirchen, B.: Nancy Gooding, USA, tanzte unter Hubertus Schmidt zum Sieg in einer Intermediaire I. Denoix wurde 2014 in Vechta gekört und wechselte anschließend über den Hengstmarkt an das Landgestüt Celle. Auf der Herbst Elite-Auktion 2016 wurde der Oldenburger Vize-Landeschampion für einen Spitzenpreis in die USA zugeschlagen. Seinem Mutterstamm entspringt die Oldenburger Siegerstute von 2007 Rebelle v. Don Schufro, international erfolgreich unter der Dänin Maria Anita Andersen sowie der Spitzenvererber Pik Bube.

Die Fürstin OLD, geb. 2010, v. Don Romantic a.d. Fürstin v. Fürst Heinrich - Upan la Jarthe AA, Z.: Josef Lenz, Ochtrup, B.: BG Andreas und Brigitte Hahn, Tangstedt, und Friederike Hahn freuten sich über Silber in einer Intermediaire I. Die Fürstin OLD wurde als Fohlen auf der Summer Mixed Sales in Vechta zugeschlagen.

Famoso OLD, geb. 2009, v. Farewell III a.d. Donna Weltina v. Welt Hit II - Landadel - Furioso II, Z.: Lambertus Schnieder, Molbergen, B.: Flora Keller, Schweiz, wurde mit Benjamin Werndl im Sattel jeweils Fünfter in einem Grand Prix sowie Grand Prix Special. Famoso OLD wurde 2011 in Vechta gekört. Sein Bruder Schickerio v. Stedinger wurde ebenfalls in Vechta gekört.

Faynaa, geb. 2005, Licotus a.d. Fayienne v. Rohdiamant - Frisbee, Z.: Gabriele Woerner, Eschborn, B.: Laura-Eve Grellmann, rangierte unter Laura-Eve Grellmann in einer Prix St. Georges-Kür, dem Finale der Amateur-Tour, an sechster Stelle sowie an dritter Stelle in der Qualifikation.

Tailormade Red Rebel, geb. 2005, v. Romanov Blue Hors a.d. Fabina v. Donnerhall - Pik Bube I, Z.: Blue Hors Aps, Dänemark, B.: Tailormade Horses Aps, Dänemark, und die Norwegerin Ellen Birgitte Farbrot belegten den vierten Platz in einer Intermediaire I. Tailormade Red Rebel wurde 2007 in Vechta gekört. Mutter Fabina war 2003 OL-Siegerstute im Brillantring zu Rastede und stellte ebenfalls den gekörten Blue Hors Veneziano v. Vivaldi, S-Dressur erfolgreich unter dem Dänen Daniel Bachmann Andersen. Sie ist die rechte Schwester des gekörten Olympioniken Don Schufro v. Donnerhall unter Andreas Helgstrand.

Foto: Denoix PCH v. Destano siegte unter Hubertus Schmidt. (Gau)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz