MenüMenü
Logo

Chacco-Blue: Raritäten in Vechta

„Wenn man in das Stadion einritt, wuchs Chacco gefühlt einige Zentimeter unter mir. Er legte einen Schalter um und war an“, beschreibt Andreas Kreuzer seinen jahrelangen Erfolgsgaranten für die schwersten Parcours der Welt. Auch seine sprunggewaltigen Nachkommen triumphieren rund um den Globus. Bei der 1. Oldenburger Special Edition am Samstag, 15. Juni, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta haben Sie die einzigartige Chance sich Ihren ganz besonderen Chacco-Blue-Nachkommen zu sichern.

Paul Schockemöhle sagt über seinen Liebling Chacco-Blue: „Ein Pferd mit einem solchen Kampfgeist hatte ich noch nicht gehabt.“ Eine Rarität ist das Hengstfohlen Creed, Kat. Nr. 36, v. Chacco-Blue - For Pleasure - Carthago - Grand Veneur. Dieser Überflieger wird bei der 1. Oldenburger Special Edition im Auktionsring in Vechta faszinieren. Mutter Gitana del Terriccio ist selbst erfolgreich in 1,45 m-Springen. Ihre Schwester Indiana del Terriccio v. Can Can ist in 1,55 m Parcours unterwegs. Aus dieser sporterfolgreichen Familie stammen zahlreiche 1,60 m Erfolgspferde, wie Cacciatore unter Gianni Govoni/ITA, Percine Dream unter Juan Ignacio Rojo/ARG und Luca Maria Moneta/ITA.

Neu in der Kollektion sind Embryonen mit Spitzengenetik – auch von Chacco-Blue. Entdecken Sie Ihren Embryo-Diamanten in der 1. Oldenburger Special Edition in Vechta und glänzen damit.

Chacco’s Erbe: Ein Embryo-Diamant v. Chacco-Blue - Baloubet du Rouet - Pilot. Mutter Baloubine ist die Schwester von Batida de Coco, unter Christian Kukuk 1,45 m-Parcours erfolgreich und mit Victoria von der Leyen bei den Junioren/Jungen Reitern international in 1.40 m-Springen platziert.

Chiara’s Erfolg: Ein Embryo-Diamant v. Chacco-Blue - Numero Uno - Coronado. Mutter Napapirji ist die Schwester von Chiara v. Contender, siegreich in zahllosen Großen Preisen und Gewinnerin von mehr als 2 Mio. Euro unter Ludger Beerbaum. Aus dem Mutterstamm 1120 stammen zahlreiche 1,60 m-Parcours erfolgreiche Sportler wie Chesall Zimequest v. Casall unter Simon Delestre/FRA.

Die 1. Oldenburger Special Edition wird komplettiert von talentierten Springpferden direkt zum Losstarten und weiteren exklusiven Elite-Fohlen von Spritzenhengsten wie Don VHP Z, Taloubet Z, Cornet Obolensky oder For Pleasure.

Bitte klicken Sie hier um direkt zur Kollektion der 1. Oldenburger Special Edition zu gelangen.

Einen gedruckten Katalog können Sie im Auktionsbüro Vechta bestellen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Favoriten auch ganz bequem am Telefon ersteigern. Bitte kontaktieren Sie hierfür folgende Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros.

Beratung und Kundenservice:

Springpferde:
Fabian Kühl: +49(0)151-14536599 oder kuehl.fabian@oldenburger-pferde.com
Johanna Weber: +49(0)171-1893792 oder weber.johanna@oldenburger-pferde.com

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Informationen/Kataloge:

Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

Foto I: Bei der 1. Oldenburger Special Edition haben Sie die einzigartige Möglichkeit sich Ihren Chacco-Blue Nachwuchs zu sichern. (Frieler)

Foto II: Rarität in Vechta: Hengstfohlen Creed, Kat. Nr. 36, v. Chacco-Blue - For Pleasure - Carthago - Grand Veneur. (gr. Feldhaus)

Foto III: Sichern Sie sich einen Embryo-Diamanten v. Chacco-Blue - Numero Uno - Coronado. Mutter Napapirji ist die Schwester von Chiara v. Contender, Grand Prix-siegreich unter Ludger Beerbaum. (Lafrentz)

Foto IV: Die 1.  Oldenburger Special Edition glänzt mit einem Embryo-Diamanten v. Chacco-Blue - Baloubet du Rouet - Pilot. (Frieler)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz