MenüMenü
Logo

Fohlen

Für die Oldenburger Fohlen beginnt der Ernst des Lebens bereits bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt auf den Registrierungs- bzw. Brennterminen von Mitte April bis Ende Juli eines jeden Jahres. Hier geht es für die insgesamt etwa 6.000 jährlich geborenen Fohlen nicht nur um das Brandzeichen, sondern auch um eine Fohlenprämie, mit der besonders gute Stut- und Hengstfohlen ausgezeichnet werden.

Etwa 200 Fohlen eines jeden Jahrgangs erhalten darüber hinaus die Zulassung zu den Auktionen in Vechta. Das strenge Selektionsprinzip des Oldenburger Verbands gewährleistet dem Käufer eine herausragende Qualitätsdichte auf dem Dressur- wie dem Springsektor. Eine Fohlenkollektion findet man anlässlich der Summer Mixed Sales im Juni, bei der Elite-Fohlenauktion Ende August, beim freien Fohlenmarkt einen Tag nach der Elite-Fohlenauktion sowie bei der Herbst Elite-Auktion Anfang Oktober.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz